ProphylaxeÄsthetikImplantologie
Startseite
Team
Über meine Praxis
Behandlungsschwerpunkte
Spektrum
Sprechzeiten
Kontakt

Suche

 
 
Datenschutzerklärung =>


 

 

Implantologie

 

 
  "Jeder gesunde, natürliche Zahn, den Sie besitzen, ist besser als der perfekteste Zahnersatz" - das ist unser Credo.  
 



Was ist ein Implantat?
Als Implantate bezeichnet man in der Implantologie künstliche Zahnwurzeln. Implantate werden operativ in einen zahnlosen Kieferbereich eingepflanzt.
Zur Versorgung fehlender Zähne sind Implantate immer dann besonders geeignet, wenn die Nachbarzähne noch gesund sind und somit ein Beschleifen der gesunden Zähne entfällt. Implantate geben einer Totalprothese sicheren Halt, da der Zahnersatz auf den Implantaten einrasten kann.

Implantatgetragener Zahnersatz -
vielseitig einsetzbar

Ganz gleich, ob Sie nur einen, mehrere oder gar alle Zähne verloren haben - Implantate bieten Ihnen vielfältige und individuelle Lösungen. Verschiedenste Implantatgrößen und -varianten ermöglichen die optimale Wiederherstellung Ihrer natürlichen Gebissverhältnisse, so als ob nichts gewesen wäre. Altersbegrenzungen gibt es nahezu keine. Auch bei Zahnverlust durch einen Unfall ist das Implantat, insbesondere für junge Menschen, eine Alternative zur herausnehmbaren Zahnprothese.


Millionenfach bewährt - Zahnimplantate
Das Implantat wird unter örtlicher Betäubung, auf Wunsch auch unter Vollnarkose, in den Kieferknochen eingesetzt. Das Implantat braucht dann einige Monate bis es fest mit dem Kieferknochen verwachsen ist. Für diese Zeit erhalten Sie einen provisorischen Zahnersatz. Nach der Einheilphase wird der endgültige Zahnersatz mit dem Implantatkörper verschraubt.

Darüber hinaus sind Implantate aus vielerlei Gründen die ,,gesündere" Alternative zu herkömmlichen Brücken oder Prothesen.

Der Kieferknochen bildet sich nicht zurück, sondern bleibt stabil
Nachbarzähne müssen nicht, wie bei Brücken, beschliffen werden
Keine Entzündungen durch Druckstellen
Keine Beschädigung gesunder Zähne durch Klammern, wie dies bei Prothesen teils der Fall ist
Keine Geschmacksirritationen oder Mundtrockenheit
Fester, belastbarer Zahnersatz, der nicht verrutscht oder herausfällt



Gips


Implantat Dr. Devens

Implantate können als

  • Einzelzahnersatz
  • als Brücke und
  • beim Verlust aller Zähne

eingesetzt werden. Fester Sitz, hoher Kaukomfort und eine beeindruckende Ästhetik sind überzeugende Vorteile der Implantologie.